Bassocontinuo

Seit 2008 werden im italienischen Bergamo HiFi-Racks der Firma Bassocontinuo hergestellt. Die mittlerweile in über 30 Ländern vertretene Marke ist dabei eigentlich aus einer Laune heraus entstanden. Ein Freund von Firmengründer Lorenzo Belloli nutzte das Regal eines großen schwedischen Möbelhauses als Unterbringung für seine HiFi-Komponenten. Leider hielt besagtes Regal dem Gewicht der Anlage nicht lange stand und brachte die beiden Audiophilen zum Grübeln. Der örtliche HiFi-Händler führte zwar auch Racks, doch deren Designs sahen vielleicht in einem Laden voller Technik gut aus, waren in einem normalen Norditalienischen Wohnzimmer aber weniger vorstellbar. Also wurde kurzum die Idee gefasst, selbst ein HiFi-Rack zu bauen, das nicht nur die sichere Unterbringung der Geräte gewährleistet, sondern auch als edles Möbelstück funktioniert. Mittlerweile umfasst das Sortiment eine ganze Reihe von Variationsmöglichkeiten. Ob in klassischem Schwarz oder weiß gehalten, mit verschiedenen Holzfurnieren versehen, in feines Leder gehüllt, oder aus Carbon gefertigt, können die Racks ganz auf die jeweilige Wohnung zugeschnitten werden.

Zur Website von Bassocontinuo

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right